Der Balkon ist der Bestandteil einer Wohnung, der meist gewünscht wird.

 
Der Balkon ist der Bestandteil einer Wohnung, der meist gewünscht wird. Eine Stückchen Natur im Großstadtgetriebe. Schön bepflanzt wird er zur Oase, in der man sich vom Stress erholen kann. Ist er groß genug, dass außer einem Stuhl, auch ein Tisch Platz findet, so kann auch auf dem Balkon mit dem Laptop gearbeitet werden. An der frischen Luft und trotzdem ruhig und gediegen erledigt sich die Arbeit fast von alleine.

Beachtet werden sollte aber auch, dass trotz eines Balkons auch Nachbarn vorhanden sind, die ebenfalls einen Balkon zur Verfügung haben. Für diese Nachbarn ist es nicht angenehm, wenn das Blumenwasser von oben herunter tropft und das Grillen auf dem Balkon sollte mit den Nachbarn im Vorfeld abgesprochen werden. So schön die Geranien auch herunterhängen, so sorgsam sollten die Balkonpflanzen begossen werden. So sorgsam, dass sich keiner gestört fühlt.
Der Balkon ist ein Faktor, der den Wohnungssuchenden zum Mietvertrag bringt. Kann doch auf dem Balkon die Wäsche im Sommer trocknen, der Mieter kann relaxen und auch am Abend ist ein gemütliches Beisammensein auf dem Balkon möglich.