Harry Potter Schauspieler legt an in Immobilien

26. Juni 2011 | schiffdirk

Daniel Radcliffe, der berühmte Schauspieler aus Harry Potter kommt gut zu recht mit den Immobilienanlagen. Im Gegensatz zu Nicolas Cage hält der Potter-Star sein Geld zusammen.

Harry Potter: legt in Immobilien an

Stars verpulvern ihr Geld durch den Kauf von Luxusgütern. Auch Immobilien und Autos gehören zu den meist gekauften Artikeln bei den Promis. Einige Schauspieler sind aufgrund von Immobiliengeschäften nicht mehr zahlungsfähig. Radcliffe legt sein Geld vernünftig an. Er vertraut auf Immobilienanlagen. Radcliffe kaufte zwei Wohnungen in New York sowie Objekte in England. Weitere Immobilien sind in Millionenhöhe in verschiedenen Städten verteilt. Eines seiner Häuser im Big Apple kostete ca. 4,5 Millionen Euro. Selbst Immobilienexperten sind von der Strategie des jungen „Zauberers“ hin und weg. Dieser Mann investiert vernünftig im Gegensatz zu Schauspieler-Kollege Nicolas Cage, der eigentlich im Geld schwimmen sollte. Nach Angaben der Presse war Cage schon mal pleite. Er musste eine seiner Immobilien in einer Zwangsversteigerung versteigern lassen. Jeder Immobilienmakler freut sich über Objekte der Stars.

Kategorie:  Allgemein
Schlagwörter: , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar