Immobilienbranche: Kundengewinnung im Internet

26. Oktober 2014 | schiffdirk

 

 

Die Kundengewinnung im Internet durch die eigene Internetseite hat innerhalb der letzten Jahre an Bedeutung gewonnen. Besonders innerhalb der Immobilienbranche ist es möglich mithilfe einer kundenorientierten Internetpräsenz die Kundenakquise zu optimieren und gleichzeitig eine größere Zielgruppe anzusprechen, als wenn die Werbung lediglich per Zeitungsinseraten erfolgen würde.

Innerhalb der Immobilienbranche gehören in erster Linie Eigentümer und Vermieter von Immobilien zur gewünschten Zielgruppe. Es ist somit besonders wichtig, dass bereits auf den ersten Blick die Seriosität des Unternehmens unterstrichen wird und der potentielle Neukunde bereits auf der ersten Seite über die Angebote und Dienstleistungen informiert wird.

Für die Kundengewinnung im Internet ist es zudem besonders wichtig, dass die Internetseite möglichst schnell über Google oder andere Suchmaschinen gefunden wird. Dieses wird am ehesten durch eine gute Platzierung innerhalb der ersten 10 Positionen erreicht (erste Seite der Suchergebnisse).

 

Um eine gute Position in einer Suchmaschine zu besetzen, ist es von Vorteil, eine sogenannte Keyword-Domain für die eigene Webseite zu nutzen.

 

Aus dem Domainnamen gegen nach Möglichkeit schon die wichtigsten Informationen hervor (siehe nachfolgendes Beispiel). Aber auch hochwertige Inhalte, die durch ausgesuchte und themenrelevante Keywords von den Suchmaschinen als besonders passend eingestuft werden sind für eine hohe Positionierung wichtig.

 

Beispiele für Keyword-Domains:

 

Hausverwaltung-Neuss.de

 

Die wichtigsten Suchbegriffe „Hausverwaltung Neuss“ sind in der Domain enthalten. Der Potenzielle Kunde sieht schon anhand der Internetadresse, was ihn erwarten wird. Um was für ein Unternehmen handelt es sich? – Um eine Hausverwaltung. Wo ist die Hausverwaltung tätig? – Offensichtlich in Neuss.

 

Fazit:

 

Die Kundengewinnung im Internet eröffnet gerade der Immobilienbranche gute Möglichkeiten, ohne riesigen zusätzlichen Aufwand eine größere und auch überregionale Zielgruppe anzusprechen. Eine geeignete Domain kann ihren Teil dazu beitragen, dass die Webseite auch gut gefunden wird, ist aber nur ein Part, der zu einem gelungenen Internetauftritt gehört.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar