Mieten in Wittlich oder Trier

26. Oktober 2014 | schiffdirk

Immobilien: Mieten in Wittlich oder Trier

Die Stadt Trier sowie der Umkreis verzeichnen einen leichten Rückgang der Wohnungsmieten. Dazu gehört auch Wittlich und Bernkastel-Kues. Die Nachbarländer bestimmen die Mieten von Rheinland-Pfalz im westlichen Bereich. Belgien und Luxemburg gehören zu diesen Nachbarländern. In der westlichen Region von Rheinland-Pfalz (Trier, Bernkastel-Kues und Wittlich) haben Mietwohnungen einen Preis von ungefähr vier Euro pro Quadratmeter monatlich. In Stadtgebiet von Trier sind die Mieten etwas höher. Im unteren Preisbereich ergibt sich in diesem Jahr ein Rückgang der Mieten im Vergleich zum Jahr 2009. Diese Zahlen wurden durch den Immobilienscout ermittelt. In der Vulkaneifel findet man attraktive Wohnungsangebote, das der ländliche Bereich noch besser bezahlbar ist als in den Stadtgebieten. Der Durchschnittspreis liegt bei 4,40 Euro pro Quadratmeter einer Wohnung. Im Gegensatz zum Vorjahr ist dieser Preis um ca. 6% gesunken im Vergleich zum Jahr 2009. Im Raum Wittlich und Bernkastel-Kues bieten Vermieter Wohnungen zum günstigen Preis von 4,90 Euro pro Monat pro Quadratmeter an. Trier, als größte Stadt des Westens von Rheinland Pfalz haben wir die höchsten Mieten in diesem Gebiet. Diese liegen bei einem Quadratmeterpreis von 7,50 Euro pro Monat. Die Preise sind im Vergleich zum Jahr 2009 stabil geblieben. Im Landkreis Trier-Saarburg zahlt man 5,90 Euro pro Quadratmeter monatlich. Somit sind Immobilien in Wittlich günstiger im Mietpreis als in Immobilien in Trier.

Kategorie:  Allgemein
Schlagwörter: ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar