Versicherungscheck für Immobilien

4. Oktober 2011 | schiffdirk

Immobilien

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen sollten, sich ein Haus kaufen zu wollen, dann sollten Sie auch daran denken, dass sich für Sie als Hausbesitzer gewisse Pflichten ergeben. Einige dieser Pflichten können bei Missachtung dafür sorgen, dass man zum Schadenersatz verpflichtet wird. Doch dafür gibt es gottseidank ja Versicherungen. Also sollten Sie in jedem Fall daran denken, sich über entsprechende Versicherungen zu erkundigen, bevor Sie sich daran begeben und Immobilien kaufen wollen. Häuser finden auf „www.immobilienallgaeu.com. Das heißt für Sie aber auch: Versicherung vergleichen, denn gerade im Bereich der Immobilienversicherungen gibt es oft gewaltige Unterschiede, die für den Laien jedoch nicht auf Anhieb erkennbar sind.

Versicherung vergleichen können Sie heute ganz bequem zu Hause erledigen (http://www.versicherungsarchiv.de). Sie setzen sich einfach aufs Sofa vor Ihren PC und besuchen im Internet einige Webseiten, die genau solche Vergleiche durchführen. Hier können Sie dann alle Ergebnisse innerhalb nur weniger Sekunden in Augenschein nehmen, die sich rund um das Thema Versicherungen für Immobilien drehen. Das sind insbesondere die Wohngebäudeversicherung, die Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung und die Hausratversicherung. Sie sehen, Immobilien kaufen erfordert sehr viel mehr als nur die notwendige Finanzierung auf die Beine zu stellen. Die Immobilie stellt schließlich einen Teil Ihres Vermögens dar und sollte daher auch gut geschützt werden, damit Sie in einem Schadenfall keinen finanziellen Verlust erleiden.

Versicherung vergleichen lohnt sich für Sie in vielerlei Hinsicht. So ist der Abschluss einer Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung nicht immer notwendig, da diese oftmals bereits in der normalen Privathaftpflicht enthalten ist. Das ist jedoch nur dann der Fall, wenn Sie die Immobilie auch selbst bewohnen. Sobald Sie das Gebäude vermieten, tritt die Privathaftpflichtversicherung in einem Schadenfall nicht mehr ein und Sie sind dann doch gezwungen, eine Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung abzuschließen. Versicherung vergleichen bedeutet aber auch, dass Sie immer auf das günstigste Angebot kommen werden. Dabei sollten Sie aber auch immer daran denken, dass das günstigste Angebot nicht gleichbedeutend sein muss mit dem niedrigsten Preis. Auch hier gilt, wie in vielen anderen Dingen auch, die Leistung aus der Immobilienversicherung muss stimmen. Auf den entsprechenden Vergleichsportalen im Internet werden genau diese Leistungen ebenfalls miteinander verglichen und Sie haben die Chance das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für sich herauszufiltern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar